Schwarzstahl

Der sogenannte Eisen schwarz gebrannt und gewachst (Schwarzstahl) bezeichnet rohen Stahl in seiner natürlichen Erscheinung. Die ästhetische Oberfläche aus schwarzblauem Zunder und Abbrand entsteht durch ein spezielles Umformverfahren bei sehr hohen Temperaturen. Diese Beschichtung wirkt wie eine harte Patina, gleichzeitig verleiht sie dem Produkt seinen unverwechselbaren, ausdrucksstarken Charakter. Eine anschließende Versiegelung sorgt für stilvollen Glanz.


Pflegetipps:



  • Bei der Reinigung dürfen keine agressiven Reinigungsmittel verwendet werden, diese können zum Rosten des Materials führen. Verwenden Sie stattdessen ausschließlich nur einen leicht mit Wasser angefeuchteten Lappen. 

  • Nachdem die Oberfläche getrocknet ist, sollten die Beschläge nachgewachst werden. Dazu empfehlen wir Bienenwachs (100% Naturprodukt).

  • Für eine Anwendung im Außenbereich ist dieser Oberflächenschutz nicht geeignet.

  • Von einem Einsatz in Feuchträumen ist abzuraten.

  • In Neubauten dürfen die Beschläge erst dann montiert werden, wenn die Bauaustrocknung weit fortgeschritten bzw. abgeschlossen ist.


 


 

Socialmedia