Aufgrund der aktuellen Lage bei den Lieferdiensten und durch ein teilweisen Abriss der Lieferketten sind alle Lieferzeitangaben ohne Gewähr. Wir bitten Sie dieses bei Ihren Bestellungen zu Berücksichtigen. Alle Bestellungen bis zum 20.12. 0:00 Uhr werden bis 22.12 noch versendet. Betriebsurlaub und Inventur ist vom 21.12.- 10.1.2021. ES FINDET KEIN VERSAND INNERHALB DIESER ZEIT STATT!!!

Lackquerschnitte

Herstellen von Querschliffen, Dünnschnitten und Mikrofotographie

Durch einen Querschliff können Aussagen über Farbaufbau, Schichtstärken, Korngrößen, Pigmente, Bindemittelgruppen, Eindringung von Fremdstoffen und/oder Bindemitteln getroffen sowie Schadensursachen aufgedeckt und festgestellt werden. Hierzu wird an einer repräsentativen Fläche eine Probe entnommen und in einem Kunstharz eingebettet, um diese dann im 90° Winkel zur Oberfläche anzuschleifen. So entsteht eine Querschnittabbildung des Oberflächenaufbaues. Desweiteren können mit Hilfe einer UV-Anregung (Ultraviolette Strahlung 1 nm [Nanometer] bis 380 nm – nur von 320nm an mit einer Glasoptik zu erfassen) Materialunterschiede wie Alter, Zusammensetzungen und charakteristische Farbwiedergaben einiger Materialien sichtbar gemacht werden.

Ein Dünnschnitt ist eine dünne Scheibe eines Materials in einer vorgegebenen Schnittrichtung. Hier sollte die Schichtdicke nur höchstens einige Mikrometer (1 Mikrometer [µ] = 0,001 mm) dick sein – besser dünner. Dünnschnitte lassen sich sehr gut bei der Holzartenbestimmung einsetzen, um einen differenzierten Zellaufbau bzw. -verteilung zu erkennen. Die Mikrofotografie dient der Dokumentation der Ergebnisse im Bildformat.

Haben Sie Interesse an unseren Dienstleistungen? Dann rufen Sie uns bitte an (+49 (0) 4221-289 159 0) oder kontaktieren Sie uns über das unten stehende Formular. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

Zuletzt angesehen